Therapie - Chinesische Akupunktur

Chinesische Akupunktur / Elektroakupunktur ( EAV )

Nach chinesischer Überlieferung sind in unserem Körper zwei unterschiedliche Kräfte ( Polaritäten ) vorherrschend. Diese beiden Faktoren, genannt YANG und YIN, sind Bestandteil unserer Lebensenergie. Der ideale Gesundheitszustand ist deshalb als Gleichgewicht dieser Polaritäten zu verstehen.

Da allen Krankheiten sog. Energiestörungen voraus gehen, bringt die Akupunktur im Sinne der chinesischen Lehre einen Ausgleich des Energieflusses. Die Akupunktur mit Hilfe von feinen Nadeln ist seit langem in der Chinesischen Medizin bekannt bei vielfältigen Gesundheitsstörungen, bei allen Schmerzen, aber auch bei Suchtkrankheiten z.B. bei der Raucherentwöhnung, in einem erstaunlichen Ausmasse.

Eine andere Form angewandt überwiegend in der "westlichen Medizin" ist die Elektro - Akupunktur nach Charles Waldemar. Mittels Mehrfachsonden - System, wird dabei ohne Nadelstiche auf den Meridianen ( sog. Energieleitbahnen des Körpers ) therapiert. Wissenschaftler sprechen bei bestimmten Krankheitszuständen von der Existenz sog. Störfelder in diesen Meridianzonen, die sich mit der Mehrfachsonden - Akupunktur wirkungsvoll harmonisieren lassen.

Sowohl die Körperakupunktur als auch die sog. Ohrakupunktur folgen dabei den beiden Komplementen des Universums Yang und Yin, die ineinander verwoben sind und seit über 4000 Jahren als die wahren "Energiepotentiale" in Harmonie und Übereinstimmung wirken.

Neben der gesetzmäßigen Polarität von Yang und Yin orientiert sich die Chinesische energetische Medizin dabei auch an der überlieferten Elementen - Lehre ( Planentenkonstellation mit Bezug auf die jeweiligen Körperorgane ), bekannt als sog. Fünf - Elementen - Lehre.

Indikation / Krankheitsbild / Anwendungsgebiet
zu Chinesische Akupunktur:

  • Allergische Erkrankungen: Heuschnupfen, Asthma bronchiale, allergische Dermatose ( allergisch bedingte Hauterkrankung )
  • Neuralgien: Migräne, Spannungs - und posttraumatischer Kopfschmerz, Zervikalsyndrom ( Beschwerdebild der Halswirbelsäule )
  • Schmerzen im Bewegungsapparat: Blockierungen, Prellungen, Tennisarm, Schulter - Arm - Syndrom, Lumbalgie

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Chinesische Akupunktur?
Für ausführlichere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

NaturheilPraxis für Chinesische Akupunktur
Walter Heiss - Heilpraktiker (Schwaig bei Nürnberg - Franken, Bayern)
Telefon: 0911 - 42 92 72
E-Mail-Kontaktformular zum Thema Chinesische Akupunktur

Chinesische Akupunktur
 
NaturheilPraxis Walter Heiss Heilpraktiker |  Waldrandstraße 16 d |  90571 Nürnberg - Schwaig
Startseite |  Aktuelles |  Diagnose |  Therapie |  Wellness
Gutachtertätigkeit |  Vorträge |  Seminare
Naturheilkunde |  Naturheilverfahren

webdesign by perlsystems.de und inzweb.de